Seiten

Dienstag, 16. September 2014

Birthdays, PR&P sew along and a free pattern / Geburtstage, PR&P sew along und ein kostenloses Schnittmuster

Hallo everybody, I hope you have some time? Cause this is going to be a long post. But one that's worth it – at least if you like a free pattern – and I'm sure you do, right?
(For the PR&P sew along scroll further down!)

Hallo allerseits, ich hoff ihr bringt etwas Zeit mit? Denn das hier wird ein eher langer Post. Aber einer der sich auch rentiert – zumindest wenn ihr kostenlose Schnitte mögt – und davon geh ich doch mal aus!



Well, let's get started. Last Friday my daugther turned five! I can't believe how fast these five years have gone by! And her birthday also reminds me of another birthday: My first year of blogging is over now, too. The post about my daugther's fourth birthday was one of my first blog posts! Back then I decided that I would write down each year at their birthday 20 things about my children that I don't want to forget:

Also, los geht’s. Letzten Freitag ist mein Tochter fünf geworden. Ich kann immer noch nicht glauben wie schnell die fünf Jahre vergangen sind. Und ihr Geburtstag erinnert mich auch an einen anderen Geburtstag. Mein erstes Blogjahr ist nun auch vorbei. Der Post zum 4. Geburtstagmeiner Kleinen war einer meiner ersten Posts. Damals hab ich mich entschieden jedes Jahr am Geburstag meiner Kinder 20 Dinge über sie aufzuschreiben, die ich nicht vergessen will:



1. You are a happy but also sensitive child.
2. You invited your friends Sarah and Leni and your cousins Anton, Julia and Alexa to your birthday.
3. You wanted a tractor with remote control for your birthday – and got it. It has been a big hit with you and your friends.
4. You are now a „Vorschulkind“.
5. You already know most of the letters of the alphabet.
6. You love everything crafty. Your colours, glue and scissors are in daily use.
7. You bring home loads of drawings from Kindergarten each day – and I really don't know where to keep them all.
8. You love books and playing games together. Both things that we will do a lot during the coming colder months.
9. You love to be outside, to play in the dirt, to climb hills – basically to explore the world.
10. There is nothing that you aren't interested in. You really love to learn new things.
11. Sarah is your very best friend. It's incredible how well you two play together for hours and hours without argueing at all. You are the „Heimagenten“
12. You love your little brother. You hug him and laugh with him. However, you can also be really angry about him!
13. You wanted a Pippi Longstocking birthday party. We bougth the decoration and stuff already during our trip to Sweden.
14. You remind me a lot about myself when I was little. We have so much in common.
15. You can't stand it when someone is mad at you or shouts at you.
16. You love to go to Kindergarten, but enjoy also to be at home and to play on your own.
17. You stay 3 days each week with your grandparents while I'm at work – and they simply adore you.
18. You love to cuddle our cat Findus.
19. You hate it when I want to take pictures of clothes that I've sewn for you, but it's easier when we head outside and I do it while you play.
20. You tell me daily that you love me!

You are the best daughter that I can imagine and I really am so happy that I'm your Mama.


1. Du bist ein glückliches, aber auch sensibles Kind.

2. Du hast deine Freundinnen Sarah und Leni, sowie deine Cousinnen Julia und Alexa und deinen Cousin Anton zum Geburstag eingeladen.

3. Du wolltest einen Traktor mit Fernbedienung zum Geburtstag. Hast du auch gekriegt und das war der Hit bei allen Kids.

4. Du bist nun ein Vorschulkind.

5. Du kennst bereits die meisten Buchstaben.

6. Du liebst basteln. Stifte, Schere und Kleber brauchst du fast täglich.

7. Du bringst jeden Tag einen Stapel Bilder vom Kindergarten nach Hause. Ich weiß schon nicht mehr wo ich die alle hin tun soll.

8. Du liebst Bücher und Brettspiele. Das werden wir die nächsten Monate wieder ausgiebig nützen...

9. Du bist gern draußen, spielst im Dreck, kletterst auf Dreckhügel und entdeckst die Welt.

10. Es gibt nichts das dich nicht interessiert. Du liebst es neue Sachen zu lernen.

11. Sarah ist deine allerbeste Freundin. Es ist unglaublich wie toll ihr zwei stundenlang ohne Streiten miteinander spielt. Ihr seid die „Heimagenten“ (Geheim sollte das wohl heißen...).

12. Du liebst deinen kleinen Bruder. Du drückst ihn und ihr lacht zusammen. Aber du kannst auch richtig, richtig wütend auf ihn sein.

13. Du wolltest eine Pippi Langstrumpf – Geburtstagsparty. Die Dekoration dafür haben wir schon auf unserer Schwedenreise gekauft.

14. Du erinnerst mich sehr an mich selbst als ich klein war. Wir haben so viele Gemeinsamkeiten.

15. Du kannst es nicht ausstehen wenn jemand sauer auf dich ist oder dich anschreit.

16. Du gehst sehr gern in den Kindergarten, spielst aber auch gern allein zu hause.

17. Du bist 3x pro Woche bei deinen Großeltern während ich beim arbeiten bin.

18. Du liebst es mit unserem Kater Findus zu schmusen.

19. Du kannst es nicht wirklich leiden wenn ich Fotos von deinen Klamotten für den Blog mach. Es ist wesentlich leichter wenn wir rausgehen können und du einfach spielst während ich knipse.

20. Du sagst mir jeden Tag wie sehr du mich liebst!



Du bist die beste Tochter, die ich mir vorstellen kann. Danke, dass ich deine Mama sein darf!




We had a lot of fun doing some decoration with the Pippi Longstocking things that we got in Sweden. We didn't go too crazy, but the table was decorated and the presents for the kids (sorry no pics) were also Pippi Longstocking things (stickers, balloons etc.). The kids basically just played during the party as they didn't really need any entertainment. It was raining all day so we couldn't get outside, but I don't think the kids cared.
Fortunatelly the weather was better the rest of the weekend. This way I was able to get some pictures (at our favorite playground) of the clothes that I sewed for R for her birthday. A new birthday shirt (with a 5 on the back and the word „FÜNF“, i.e german for five on the front). My daughter loves to watch the 80s cartoon „Wickie und die starkenMänner“ which is about a little viking boy how is not very couragous, but saves his family and friends several times as he has the BEST ideas. When I saw this viking print by Bora for lillestoff, I knew she would love to have a shirt with it. As lillestoff fabric is always quite expensive, I decided to mix it with some other fabrics and I love how it turned out. I also sewed her some fun jeans. Well in fact they aren't jeans. It's again some jersey fabric by lillestoff that just looks as if it is jeans. Let me tell, you this stuff is fantastic. My daughter loves comfy clothes, so this is just the perfect fabric to have comfy and stylish all at once. Especially paired with this Ottobre (Relaxed fit 1/2014) pattern, which has the perfect laid back style. I left the pants pretty basic, just added a „Jippie“ by doing freehand embroidery with the sewing machine, as I wanted them to pair with as many of her shirts as possible.

Wir hatten viel Spaß dabei ein bißchen zum Thema Pippi Langstrumpf zu dekorieren. Wir haben's nicht übertrieben, aber der Tisch war echt nett und die Mitgebsel für die Kids passten auch dazu. Davon hab ich leider kein Foto gemacht, aber es waren Luftballons, Aufkleber etc. Den Nachmittag haben die Kinder einfach zusammen gespielt. Die brauchen noch kein Entertainment. Leider hat es durchgehend geregnet, so dass wir nicht rauskonnten.

Zum Glück war das restliche Wochenende dann schöner, so dass wir noch zu unserem Lieblingsspielplatz an den Alpsee beim Immenstadt konnten und ich dort auch noch ihre Geburtstagsklamotten fotographieren konnte. Es gab ein Geburtstagst-shirt mit 5 hinten und „FÜNF“ vorne. R liebt „Wickie und die starken Männer“ und so wusste ich dass ihr dieser Stoff (on Bora für lillestoff) auch gut gefallen würde. Ich hab ihn mit ein paar anderen Stoffen gemixt und außerdem noch eine relaxed fit (Ottobre 1/2014) aus dem lillestoff-Jeans-Jersey genäht. Mann, der Stoff ist wirklich sowas von genial. R liebt bequeme Hosen und mit dem Schnitt schaut das find ich richtig stylish aus! Hab die Hose recht schlicht gehalten (nur mit der Nähmaschine ein „Jippie“ geschrieben), damit sie zu möglichst vielen von Rs Sachen passt.


And now for the fun news: I drafted this unisex t-shirt pattern myself (well, not entirely as I based it on the knit bodice blocks by selvage designs that you can purchase here). During the last months I've done the pattern workshop course as I wanted to be able to draft my own patterns. I'm not going to go too much into detail about this right now. This deserves a separate post. At the moment I just want to say that I really love that course. I have learned soo much. This is in fact already the second thing that I've drafted myself (the other one you will see soon) and I'm really starting to think about making some patterns for sale. But this is still something for the future. At the moment instead I thought that I would do something nice and offer my first free pattern! As I have a lot to do at the moment (it's birthday season in our family, work, back to Kindergarten, and something huge that I'll tell you about in yet another post), I didn't have time to grade the pattern. Thus, at the moment it's just the 5T pattern, the other sizes might come in the future. I also just don't have the time to prepare a tutorial at the moment. I really want to add it rather sooner than later, but for now I send you off to Dana's video tutorial about sewing a t-shirt. The only thing that might seem different is the cowl collar. It is however basically a extended neck band with just a slightly different shape. The pattern piece includes a folding line so I think that sewing the shirt and shawl collar should be straight forward. The pattern includes the pattern pieces for the colour-blocked t-shirt. If you want to make a "normal" t-shirt without mixing different patterns, you can just tape the top and bottom parts of the bodice front and back, respectively together. The pattern pieces further each have an innner and an outer line. The outer line already includes as 3/8“ seam allowance and a 3/4" hem allowance while the inner one is without seam allowance (i.e. mainly for my german followers...).

So, go ahead, download the pattern, print it (make sure to set the printer to "actual size" and measure the 1" box), tape, cut and SEW!

(I made some little tweaks after sewing the t-shirt for my daughter. Please let me know about the fit once you have sewn your version!)




Und nun noch zu den tollen Neuigkeiten. Den (unisex) T-Shirt-Schnitt hab ich selbst gemacht (basierend auf dem Jerseyoberteilblock von selvage designs). Während den letzten Monaten hab ich den pattern workshop Kurs gemacht, da ich selbst Schnitte entwerfen wollte. Ich möchte hier nicht zu viel darüber schreiben. Das mach ich mal in einem extra Post. Nur soviel: Der Kurs ist echt total genial. Ich hab hammer-viel gelernt. Das t-Shirt ist bereits der zweite Schnitt, den ich selbst entworfen hab (den anderen zeig ich euch bald) und ich fang an drüber nachzudenken auch Schnitte zu verkaufen. Jetzt, gibt’s aber erstmal ein kostenloses Schnittmuster -passend zum Bloggeburtstag. Da ich grad sehr viel um die Ohren hab, bin ich nicht zum gradieren gekommen. Er ist also erstmal nur in Größe 110cm, die anderen mach ich vielleicht später noch. Auch für's Tutorial hab ich grad keine Zeit. Wenn ihr nicht wisst wie ein T-Shirt genäht wird, muss ich euch deshalb zu diesem pattydoo Video schicken. Das Prinzip ist das gleiche. Nur beim Schalkragen ist die Form etwas anders, aber auf dem Schnitt ist eine Faltlinie mit eingetragen und es dürfte keine Probleme geben. Längerfristig werde ich versuchen noch ein eigenes Tutorial für das T-Shirt zu machen! Der Schnitt enthält den Schnitt für das T-Shirt im Stoffmix. Wenn ihr jeweils nur einen Stoff für vorne und hinten nehmen wollt, könnt ihr einfach die Schnittteile von Vorder- bzw. "Hinterteil" (grins) zusammenkleben. Außerdem hat jedes Schnittteil zwei Linien. Die äußere enthält bereits 1cm Nahtzugabe und 2cm Saumzugabe. Wenn ihr ohne wollt, schneidet einfach entlang der inneren... 

Also, ladet euch den Schnitt hier runter, druckt ihn euch aus (wichtig immer "tatsächliche Größe" beim Drucken auswählen und Kontrollkästchen nachmessen), zusammenkleben, ausschneiden und NÄHEN!

(Ich hab noch ein paar Kleinigkeiten geändert nachdem ich das T-Shirt für meine Tochter genäht habe. Lasst mich doch wissen wie gut es euren Zwergen passt!)


I hope that you like my very first little pattern. If so please go ahead and pin and share like crazy! Besides me being a very nice person, I obviously also do this to get more followers! So please let as many people know about this pattern as possible (and if you are new here: make sure to follow me via facebook or bloglovin – the next free pattern is just around the corner!!!).

Ich hoffe euch gefällt mein erster kleiner Schnitt. Falls ja, teilt, liked und pinnt diesen Post doch bitte fleißig. Denn natürlich mach ich das hier nicht nur weil ich eine ganz nette Person bin (das bin ich zwar auch), sondern um auch mehr follower zu bekommen. Sagt das mit dem Schnitt also gerne weiter. Und falls ihr neu hier seid: Folgt mir via facebook oder bloglovin. Der nächste kostenlose Schnitt steht schon in den Startlöchern.


Kommentare:

  1. That's a cute little outfit and I love the colors. Thanks for the pattern. I really like the shape of the cowl.

    AntwortenLöschen
  2. Love Pippi Longstockings and your tee!
    http://xoxograndma.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. The shirt is fabulous! I love your fabric choices. It is neat to hear a little about a cartoon I didn't grow up with, too!

    AntwortenLöschen
  4. Congrats on your daughter! Cute Wickie birthday shirt

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch an deine Süße!
    Wenn ich deine Liste so lese, scheinen unsere Räubertöchter einiges mehr als nur den Namen gemeinsam zu haben. Auf jeden Fall bei nächster Gelegenheit ein Shirt nach deinem Schnitt! Der Wikingerstoff ist einfach genial.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. I loved your post today!
    Your tee looks great. I have to give it a try (now that I am starting sewing with knits. hurray!) Thanks!
    And happy birthday to your lovely daughter!

    AntwortenLöschen
  7. I love the pattern, and the fabric choices you made! Awesome freebie!

    AntwortenLöschen
  8. awww what a fun birthday outfit!! love the colors!

    AntwortenLöschen
  9. Congratulations for your work! Thanks a lot for sharing the pattern with us! x

    AntwortenLöschen
  10. We LOVE Pippi!!! It's a perfect birthday theme too. It's so fun. I'm excited about the free tee. Pattern workshop is the best, huh? :)

    AntwortenLöschen
  11. I love Pippi! One of my favorite tv shows when I was a child. Thank you for the free pattern!

    AntwortenLöschen
  12. A very Happy Birthday! And congrats on the cute pattern. :)

    AntwortenLöschen
  13. Hi,
    ich habe dein tolles Freebook samt Bild auf meiner Seite verlinkt, ich finde es super.
    Falls das für dich nicht OK ist gib mir bitte bescheid und ich lösche den Link.
    http://bastelfreak.blogspot.de/p/kinderschnittmuster.html

    fröhliches nähen

    Mandy

    AntwortenLöschen

LinkWithin