Seiten

Montag, 22. Dezember 2014

Card holder / Kartenhalter


A week ago I met with some sewing friends for a day full of sewing. A kind of christmas workshop ;) One of the things that I sewed there was this card holder for my daughter. R loves all kind of games and UNO is one of her favorites. However, sometimes when she has to draw a whole bunch of cards, her little hands really struggle with holding them all. Sewing to the rescue ;)

Vor einer Woche hab ich mit einigen Nähfreunden getroffen um einen ganzen Tag zu Nähen. In der Weihnachtswerkstatt sozusagen. Eine der Sachen, die ich dort genäht habe, ist dieser Kartenhalter für meine Tochter. R. liebt alle möglichen Spiele und UNO ist eines ihrer Lieblingsspiele. Sie macht das mit dem Kartenhalten eigentlich schon ganz gut, aber ihr wisst ja selbst, dass bei UNO manchmal verdammt viele Karten zusammen kommen und dann ist's ihr einfach doch noch zu schwer. Zum Glück kann ich Nähen ;)





Already some time ago I had seen that in my friend Miriam's book "Tolle Geschenke selbst genäht" (Nice self-sewn presents) there is also pattern and instructions for a cardholder. It gets fastened with kam snaps and when not used can be folded flat. I think it's a really smart thing for little kids!

Schon vor einiger Zeit hatte ich gesehen, dass im Buch "Tolle Geschenke selbst genäht" meiner Freundin Miriam auch Schnitt und Anleitung für einen Kartenhalter enthalten sind. Dieser wird mit Kam Snaps geschlossen und kann wenn man ihn grad nicht braucht flach zusammen gelegt werden. Wirklich geschickt für kleine Kinder.
 


Sewing the card holder is actually quite easy. It's only straigth lines and I finshed sewing it in about one hour. The only "difficult" thing is inserting the various really strong interfacings. I ordered some of these some time ago for my son's Elbsegler hat and have found use for them in several projects since then. If you want to make something like this, you really have to make sure that you have the right interfacing or the hodler won't stand strong ;)

Der Kartenhalter ging überraschend einfach zu nähen. Sind ja auch nur gerade Nähte. Ich hab circa eine Stunde dafür gebraucht und das einzig "schwierige" war die Vlieseinlagen einzuarbeiten. Ich hab mir ja einige gute Vlieseinlagen für den Elbsegler für meinen Sohn gekauft und diese seitdem immer mal wieder gebraucht. Damit steht und fällt das ganze Projekt. Wenn man keine gescheite Einlage nimmt, steht der Kartenhalter auch nicht gut!
 

I'm already looking forward to playing UNO with my daughter during the christmas holidays. I'm sure she'll get a lot of use out of this card holder. I made seveal other gifts, too. However, those are for adults that might have a look at my blog, so you'll have to wait until christmas is over...

Ich freu mich schon darauf während der Weihnachtsferien mit meiner Tochter UNO zu spielen. Sie wird den Kartenhalter bestimmt fleißig nützen. Ich hab auch noch ein paar andere Geschenke genäht. Aber da die für Erwachsene sind, die womöglich auf das Blog gucken, müsst ihr noch warten bis Weihnachten vorbei ist...

Kommentare:

  1. Das ist ja eine witzige Idee!
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. This is a WONDERFUL IDEA!! I remember struggling to hold cards for games when I was younger {but I blamed it on being a lefty}. We hope to introduce UNO to the oldest niece this Christmas, and a card holder like this would be PERFECT!

    AntwortenLöschen
  3. Indeed, what a smart idea. Thank you for showing me this!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine super Idee - da wäre ich als Kind auch so manches Mal froh gewesen um so einen geschickten Halter. Auch deine Freundin - MiriD kannte ich noch nicht - gleich "gemerkt". Danke für die Idee und den Tipp :-).
    Habt eine schöne Zeit im Schnee :-).
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, welche Einlagen nimmt man denn? Gruss

    AntwortenLöschen

LinkWithin