Seiten

Freitag, 22. August 2014

Farm house museum Illerbeuren / Bauernhofmuseum Illerbeuren


 
So as promised yesterday, today I have a total picture overload for you. The pics were taken in the Farm house museum Illerbeuren which is just 10 minutes from where we live and one of our Go To Places for a short trip. 

Wie gestern versprochen, gibt's heute endlos viele Bilder für euch von unserem Besuch im Bauernhofmuseum Illerbeuren. Da das Museum nur 10 Minuten von uns entfernt ist, sind wir sehr oft dort.   


 


 


 
The houses there are real old farm houses that were taken down where they originally were and then built up again in the museum. You can go inside the houses and really feel how people lived there in the past. There are chairs, tables, beds, kitchen, decoration everything. We didn't go inside at all this time as we know it already and rather wanted to enjoy the nice weather. There are also some animals (bunnies, sheep, goose, horses, cows and some gigantic pigs). And our kids always have to sit on all the tractors in the exhibition (well, J not this time as he was asleep...).

Die Häuser sind echte alte Bauernhäuser, die an ihren Ursprungsorten abgebaut und hier wieder aufgebaut wurden. Man kann auch überall reingehen und sich ansehen wie die Menschen früher lebten. Die gesamte Einrichtung ist da, so dass man eine gute Vorstellung bekommt. Wir waren diesmal aber nirgendwo drin, weil das Wetter so schön war und wir ja schon oft dort waren. Es gibt auch verschiedene Tiere (Hasen, Schafe, Ziege, Pferde, Kühe und riesengroße Schweine). Und unsere Kinder müssen natürlich auf jeden Bulldog in der Ausstellung sitzen (J diesmal nicht, weil er den ganzen Ausflug verschlafen hat).







Most of the houses have little gardens where flowers and vegetables grows. There is also a big area with fruit trees. And if you are looking for some nice decoration for you own garden, the pottery is amazing, too. Really, if you ever take a trip to southern Germany, consider a trip to the Farm house museum. And don't forget to eat at the restaurant and beer garden right outside. They have the best food ever! 

Bei den meisten Häusern sind kleine Gärten mit Blumen und Gemüse angelegt. Auch der große Spalierobstgarten ist toll. In der kleinen Töpferei findet sich immer was schönes für Haus oder Garten und ohne einen Besuch im Gromerhof, dem Restaurant und Biergarten gleich nach dem Ausgang geht's eh nicht. Das beste Essen weit und breit. Probiert v.a. die Krautkrapfen mit Ananas-Käsesauce - mmmh. Wirklich, sollte ihr mal im Allgäu sein, nehmt euch Zeit für einen Ausflug hierher.

 

 




We were there this time to celebrate the 45th anniversary of my parents in law. I decided to let R finally wear her Dirndl. What better place to do so then there? My husband then also decided to wear his Lederhosen. Well, sometimes, you need to celebrate being Bavarian ;)

Wir waren diesmal im Gromerhof um den 45. Hochzeitstag meiner Schwiegereltern zu feiern. Die Kleine durfte dafür endlich mal ihr Dirndl tragen. Und auch mein Mann hat sich für seinen Lederhose entschieden. Manchmal muss man einfach feiern, dass man aus Bayern kommt!

Kommentare:

  1. My family and I love these kind of museums! Lovely photos.

    AntwortenLöschen
  2. ...und ich jetzt erst, dass du vom Allgäu bist *schäm* :-).
    Ich bin ja beinahe im Allgäu aufgewachsen... Kennst du zufällig Möggers? Scheidegg/Lindenberg ist direkt daneben. Da bin ich aufgewachsen :-).
    Liebe liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na wir sind ja Helden ;) Möggers sagt mir nichts. Aber in Scheidegg und Lindenberg sowie Umgebung waren/sind wir natürlich oft. Viel schöner geht ja nicht. Also wie gesagt: Beim nächsten Allgäu-Blogger-Treffen musst du einfach dabei sein!

      Löschen

LinkWithin