Seiten

Dienstag, 10. Februar 2015

Sew in Tune: Dancing in the moonlight (+Freebie)


Today is just WOW. Today I'm taking part in the Sew in Tune Blogseries by Melly Sews and Boy, oh Boy, oh Boy crafts. This is a series that I've really loved in the past and when I got the invitation from Melly and Stacey to participate this time I couldn't quite believe it. It's such an incredible round-up of talented women! 

Heute ist ein richtiger WOW-Tag. Denn heute darf ich an der Sew in Tune Blogserie von Melly Sews und Boy, oh Boy, oh Boy crafts teilnehmen. Dies ist eine Serie, die ich schon immer super toll fand und als Melly und Stacey mich eingeladen haben, diesmal mitzumachen konnte ich es kaum glauben. Die anderen Bloggerinnen auf der Tour sind alle soo genial und ich bin auch dabei! Juhu!




Well, let me quickly summerize what this series is about: We were asked to do some musical inspired sewing. Pretty much: Pick a song and sew something inspired by it. Doesn't sound too difficult? I thought so, too. Turned out I was totally wrong. I must be a very mainstream person, because I kept choosing songs that after a quick google search I realised had been done already during the last seasons ("Happy" by Pharrell Williams, "Sunglasses at night" by Corey Hart, "Summer of 69" by Bryan Adams). 

Worum geht's also bei der Blogreihe: Ganz einfach wir sollten etwas musikalisch Inspiriertes nähen. Also ganz einfach: Lied aussuchen und losnähen. Hört sich nicht so schwierig an. Das dachte ich auch. Aber ich hatte mich getäuscht. Ich bin anscheinend totaler mainstream. Ich hab nämlich dreimal nacheinander Lieder ausgesucht, die wie eine google Suche ergab schon in den letzten Jahren dran waren ("Happy" by Pharrell Williams, "Sunglasses at night" by Corey Hart, "Summer of 69" by Bryan Adams).




I knew that I wanted to sew something for my son. He just turned two. He talks a lot, but often people outside our family don't understand too much of what he says. However, when he "sings" everybody is surprised. He obviously doesn't sing the words, but rather hums. Nonetheless one recognizes the songs easily. This boy has such a good feeling for rhythm! It was thus an easy decision to sew something musical inspired for him. While I couldn't do "Happy" or "Sunglasses at night" which would have been perfect for him, too, I'm even more happy with the song that I chose in the end: Dancing in the Moonlight by Toploader. 

Ich wusste gleich, dass ich etwas für meinen Sohn nähen möchte. Er ist ja gerade erst zwei geworden. Er redet gern und viel, aber meist ist das was er sagt noch sehr schwer zu verstehen. Wenn er jedoch "singt", ist jeder überrascht. Klar er kann die Wörter nicht, aber von seinem Summen erkennt man genau welches Lied gerade dran ist. J hat wirlich ein sehr gutes Rhythmusgefühl. Und auch wenn ich "Happy" und "Sunglasses at night", die sehr gut für ihn gepasst hätten, nicht nehmen konnte, bin ich mit dem Lied für das ich mich am Ende entschieden habe, super happy: Dancing in the Moonlight von Toploader.




My son is a very big fan of the moon. Almost every night he wants to look outside if he sees the moon and if so he says "Mo" several times. The same accounts whenever he sees the moon in a book or on tv! A song "about" the moon is just perfect for him. Even more as the song is very groovy and happy just like J. 

J ist ein großer Mondfan. Fast jeden abend möchte er schauen, ob er den Mond sieht und falls dem so ist, sagt er zigmal "Mo". Genauso läuft's auch wenn er den Mond in einem Buch oder im Fernsehen sieht. Ein Lied über den Mond ist also perfekt für ihn. Umso mehr da das Lied auch gute Laune vermittelt. Genau wie unser J.




When I looked at my stash for some sewing inspiration the blue corduroy with stars caught my eye. I have had it for some time and this was just the moment to give it some use. I sewed a Small Fry Skinny Jeans by Titchy Threads (the 2T free pattern). I really took my time in making these and I LOVE how they turned out. They fit way better than most of the hand-me-down jeans that J has and they are much cooler! 

Beim Durchsuchen meiner Stoffe, bin ich auf diesen schönen Stern-Kordstoff gekommen und fand, dass er sehr gut zum Thema passt. Daraus hab ich eine Small Fry Skinny Jeans von Titchy Threads (ein kostenloser Schnitt für ca. 2jährige) genäht. Ich hab mir viel Zeit beim Nähen gelassen, damit's auch gut wird und find die Hose ist wirklich ganz klasse. Sie passt viel besser als die ganzen Hosen, die er vom Cousin vererbt bekommen hat und cooler ist sie außerdem.



When I had sewn the pants, I was a bit stuck as I realised that I didn't really have any fabric in my stash that worked with the blue of the pants. I thought that a kind of "salmon pink" would be perfect, but that I would never be so lucky as to find some. Can you imagine how I felt when in the very first fabric shop that I went to in Munich to look for suitable fabric I found sweater fabric in just the right colour? And they even had matching ribbing! I used an Ottobre pattern (Beagle Boy 4/2013), but altered it slightly by adding a waistband and sewing the hood slightly different. The pattern is normally for jersey and I made sure to size up which also made sense as J has enough clothes at the moment. This way he'll be able to use it instead of a jacket in spring. 

Als ich mit der Hose fertig war, hatte ich dann nur das Problem, dass bei meinen Stoffen nichts wirklich passendes für oben zu finden war. "So ein lachsrot wär toll", dachte ich mir. Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass ich richtig baff war als ich genau den passenden Farbton bei Stoff und Co in München entdeckte. Noch dazu mit passendem Bündchen! Ich hab dann einen Ottobre Schnitt (Beagle Boy 4/2013) genäht, den ich aber leicht verändert habe. Ich hab ein Taillenbündchen hinzugefügt und auch die Kapuze etwas anders genäht. Der Schnitt ist normalerweise für Jersey, weshalb ich eine Größe größer genäht habe. So kann er den Hoodie im Frühling auch statt einer Jacke tragen.


I wanted to "pimp" the hoodie a little bit. I decided to include the moon somehow and after some playing around ended with this "Dancing in the moonlight" graphic. My nice friend Miriam helped me cleaning up the lines and cut it from some iron-on vinyl for me. I just love how it turned out.
Do you want to something using this print, too? You could use the silhouette like I did or you could cut it with the exacto knife. And you don't even have to use iron-on vinyl. You could easily cut it from freezer paper and make a nice stencil! (You might have to consider mirroring the image for printing!). Also: If you are interested in more freebies, have a look here.

Download the print here (personal use only!).


Zum Schluss wollte ich den Hoodie noch ein bißchen pimpen. Ich wollte irgendwie den Mond miteinbauen und nach einigem Probieren ist diese "Dancing in the Moonlight" Grafik rausgekommen. Meine Freundin Miriam hat mir beim "Linien aufräumen" geholfen und war wieder so nett sie für mich auszuplotten. Ich find das Ergebnis einfach klasse. 
Wollt ihr auch etwas mit diesem Bild machen. Ich hab die Datei für euch zum Download. Ihr könnt entweder auch mit dem Plotter arbeiten, oder einfach von Hand mit dem Cutter-Messer zuschneiden. Und ihr müsst nicht mal Folie nehmen, sondern könnt euch mit freezer paper auch eine schöne Schablone für Stoffmalfarben machen!

Datei hier downloaden (nur für persönlichen Gebrauch!).


Thanks again, Stacey and Melly, for letting me join: Even though I had a hard time coming up with the right song, I now really love the whole outfit. It's special and unique and so perfect for my son's personality! 

Danke, Stacey und Melly, dass ich bei eurer Serie dabei sein durfte. Hat Spaß gemacht und ich liebe das Outfit. Ungewöhnlich und besonders und genau passende für die Persönlichkeit meines Sohnes!

This is linked to Creadienstag.
Und ab damit zum Creadienstag.

Kommentare:

  1. Thanks for joining us, Annika! I love the Small Fry Skinny Jean pattern and this fabric was just perfect for the pattern and the song interpretation! And I love, love, love that salmon colored knit. What a score!

    AntwortenLöschen
  2. I love everything about this! The stars jeans are a must-do now for my daughter!

    AntwortenLöschen
  3. Great outfit! Love the pink sweater!

    AntwortenLöschen
  4. annika! this is just WOW!! I love the colors so much and that really amazing print you created!!

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn. Beim betrachten der Bilder dachte ich echt, die Hose sei gekauft. Und das ist absolut positiv gemeint. Denn ich finde es wirklich schwer "schöne" Hosenschnitte zu finden. Dieser ist super! Der Pullover natürlich auch :-)

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Ein schnuckeliges Kerlchen in einer hübschen Kombi! Die Geschichte dazu hat mir auch gut gefallen...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Das Outfit ist so was von cool!
    Und die Idee, die Mondlliebe des kleinen Mannes zu vernähen gefällt mir sehr.
    Zumal noch mit solch einer tollen Grafik!
    Chapeau, hast du dich an die Small Fry Skinny Jeans gewagt; der Schnitt liegt bei mir noch unangetastet auf dem Rechner...
    Insgesamt eine sehr schöne, liebevolle, bis ins Detail durchdachte Songumsetzung!
    Lieber Gruss
    Eveline

    AntwortenLöschen
  8. Irgendwie schön, das du noch ein bißchen über den Musiktitel grübeln musstest, denn es ist einfach wundervoll geworden. Ich musste automatisch mitsummen, als ich den Text auf dem Pulli gelesen hatte - super Lied - genialer Pulli (der Stoff ist der Hammer) und wunderschöne Plotterdatei!!!
    Ich nehme sie mir gerne mit, und hab' da schon eine Idee :-)
    Danke dir!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  9. This is such a cute outfit Annika! I love the inspiration and the care you took to choose the perfect song.

    AntwortenLöschen
  10. I totally love this outfit! Those jeans are awesome! And so lucky to find the salmon color AND matching ribbing! Such a cute outfit. Great job!

    AntwortenLöschen
  11. This outfit is simply stunning :) It looks like your son is super comfy in it! The jeans are perfect, and the hoodie goes with it very well!

    AntwortenLöschen
  12. Such a cute look! And the graphic is great. Thanks for sewing along.

    AntwortenLöschen
  13. Ist das ein süßes Outfit! Und dein kleiner Rockstar ist ja einfach zum knuddeln :-)
    Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  14. Das ist so ein süßer Pulli und gleichzeitig sooo cool.... spontan hab ich 'n Ohrwurm im Kopf :)
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Oh I just love everything about this outfit!! That corduroy is fantastic! And I love your freezer paper stencil!! Great job!

    AntwortenLöschen
  16. What a great outfit! I just love the way the graphic and print of the pants work together!

    AntwortenLöschen
  17. Congrats on your flip this pattern win. I love this outfit and your son clearly loves his moon shirt! Beautiful job

    AntwortenLöschen

LinkWithin